de-DEen-GB

 
06Dez

20 JAHRE METROPOL

20 Jahre – unglaublich!

Was soll ich sagen? Mir fehlen die Worte.

Danke vielmals, liebe Vanja, lieber Aderito, lieber Lino und liebe Angelina! Ihr wart und seid mir nun schon so lange Zeit eine wichtige Stütze! Gemeinsam haben wir gelacht und getanzt, Siege gefeiert und auch ein paar Niederlagen einstecken müssen. Ein grosses Merci für den Zusammenhalt und die Loyalität. Danke auch euch, liebe Mama und lieber Papa, für eure grossartige Unterstützung, auf die ich immer zählen durfte und darf. 
Ich freue mich auf viele, weitere gemeinsame Jahre. Ich bin stolz darauf, euch zu meiner Crew zählen zu dürfen. 

Karin

 

Facts and Figures: Rico und Brigitte Bloch-Aeby haben am 06. Dezember 1999 das Hotel Metropol übernommen. Seit diesem Tag sind Vanja, Aderito, Lino und Angelina mit dabei. Seit dem 01. Januar 2010 hält Karin Thurnheer Bloch die Fäden in der Hand. 

 

Vanja Kutlesa, stellvertretende Direktorin 

Vanja hielt schon vor der Bloch'schen Ära das Zepter im Metropol fest in der Hand. Schon lange bevor Rico und Brigitte am 06. Dezember 1999 das Hotel in Pacht genommen haben, war Vanja  Administrationsleiterin im Hause Metropol. Kein Wunder also, dass Sie das Metropol mit all' seinen Facetten besser als ihre eigene Handtasche kennt. Vanja ist ein Technikgenie und ein Organisationswunder. In ihrer Freizeit trifft man sie im Fitnessstudio oder beim Zubereiten eines feinen Essens. 

 

Lino Azevedo, Küchenchef

Lino Azevedo ist schon sein ganzes Berufsleben lang der Familie Bloch treu. Als Koch mit viel Kreativität und Verstand bereitet er die Speisen zu und bringt die gewisse Würze in die Gerichte. Sein Beruf sei eine schöne Herausforderung, sagt er. Wenn es die Zeit zulässt, geht er gerne Schwimmen oder entspannt gerne Körper und Seele in einem Spa. Er ist auch aktiver Radfahrer.

 

Aderito dos Santos, Chef de Service und Cateringverantwortlicher

Aderito dos Santos machte seine Ausbildung im fernen Portugal. Seine Leidenschaft zum Beruf entdeckte er in der Metropole Lissabon, wo er nach seiner Lehre im Restaurant «Alazáo» und im 5-Sterne-Haus «Amazonia» arbeitete. Ende der 1990er Jahre lernte er Brigitte und Rico Bloch-Aeby kennen und arbeitete zunächst im Restaurant «Sternen» in Teufen für sie. Aderito ist mit Paula verheiratet. Gemeinsam kümmern sich rührend um ihre Tochter Beatriz. In seiner Freizeit pflegt der fitte Portugiese internationale Freundschaften, er ist gesellig und kommunikativ. Wenn man ihn nicht im Metropol trifft, dann im entweder beim Karfttraining oder im Alpsteingebirge unterwegs.

 

Angelina Vasiljevic, Chef de Bistro 

«Meine Arbeit ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung!», sagt die engagierte Teamleiterin des Bistros. Sie betont dabei das Ausrufezeichen am Ende des Satzes. Und man nimmt es ihr ohne Wenn und Aber ab, denn ihre Begeisterung ist spürbar - und ansteckend.  Angelina ist stolze Mutter einer Tochter und verschlingt in ihrer Freizeit Unmengen an Büchern.

 

Rico und Brigitte Bloch-Aeby, Senior-Chefs

Als Power-Paar führten die Eltern Brigitte und Rico gemeinsam grosse Gastronomiebetriebe wie das «Sportzentrum Glarner Unterland» in Näfels (GL), später dann die «Säntis-Gasthäuser» auf der Schwäg­alp (AR) und den weit herum bekannten «Sternen» in Teufen (AR). 1999 übernahm Brigitte dann das Hotel Metropol in St.Gallen, Rico folgte ihr kurze Zeit später. Bis Herbst 2019 führten sie den «Hirschen» in Teufen und geniessen heute manchmal sogar das «Dolce far niente» in Ascona. Die beiden kennen alle Facet­ten des Gastgewerbes aus gelebter Erfahrung und sind aus Liebe zur Materie bis heute äusserst en­ga­gierte Berufsleute geblieben.

Datum




Kategorien




Tags




Lage
Hotel Metropol Bahnhofplatz 3 9001 St.Gallen Schweiz